Siebenbürgensammlung in Coronazeiten

Nach der im Frühjahr 2020 wegen Corona ausgefallenen Sammlung konnten wir im September neu durchstarten. Inzwischen mussten wir auch schon wieder in ein neues Lager nach Dülken umziehen.
Wir hoffen, dass wir unsere Arbeit nun wie gewohnt weiterführen können. Unsere beiden Sammeltage waren schon ein guter Anfang. Ein fröhliches, motiviertes Helferteam sorgte für eine Sammlung in entspannter Atmosphäre. Dank der Kirchengemeinde hatten wir wieder einen zweiten Transporter zur Verfügung, sodass die vielen guten Spenden schnell und sicher verstaut werden konnten.
Viele fest verpackte Sachen erleichterten uns die Arbeit. Spenden in dünnen Säcken und nicht gesicherte zerbrechliche Gegenstände machten uns allerdings unnötige Probleme beim Verladen. Bitte bevorzugen Sie für Ihre Spenden Kartons oder gegebenenfalls reißfeste Säcke.

Leider hatten wir an beiden Tagen zwischen den Spenden unerfreulicherweise auch Dinge, die wirklich nur in den Müll gehören. Wie Sie wissen, werden unsere Spenden nach wie vor in Siebenbürgen dringend gebraucht. Es wäre schön, wenn Sie uns weiter mit brauchbaren Spenden wie bisher tatkräftig unterstützen.
Nochmal ganz herzlichen Dank für Ihre Hilfe. Wir planen, im Frühjahr 2021 die nächste Sammlung durchzuführen. Sie bekommen wie bisher rechtzeitig Bescheid durch KIRCHE AKTUELL oder hier auf der Internetseite der Kirchengemeinde.

Allen aktiven Helferinnen und Helfern noch einmal einen ganz herzlichen Dank; ich freue mich auf das nächste Mal mit Euch!

Doris Rosocha