Weltpremiere für das Musical BETHLEHEM

Der Ticketverkauf hat begonnen

Weltpremiere ist am 5. Dezember 2020 im ISS-Dome in Düsseldorf – mit mehreren tausend Chorsängerinnen und -sängern. Die Evangelische Kirche im Rheinland ist Kooperationspartnerin des musikalischen Großprojekts. Der Ticketverkauf hat begonnen. BETHLEHEM ist eine Produktion des Erfolgsduos Michael Kunze und Dieter Falk. Zuvor hatten der Autor und der Komponist in dem Pop- Oratorium LUTHER das Leben und Wirken des Reformators Martin Luther auf die Bühne gebracht. Die Eintrittskarten sind über www.ticketmaster.de erhältlich. Bei der Vorstellung des Projekts erklärte die rheinische Oberkirchenrätin Henrike Tetz, der Ort Bethlehem stehe für die beste Botschaft der Menschheitsgeschichte und für den Kern des Glaubens: „Gott lässt die Menschen nicht allein. Er wird in Jesus, im Kind im Stall, Mensch unter Menschen.