Konfirmandenunterricht

Foto: epd bild/Schulze

Der Konfirmandenunterricht findet für die 1. Gruppe immer dienstags von 16:00 Uhr – 17:00 Uhr und für die 2. Gruppe von 16:45 Uhr -17:45 meist im Konfirmandenraum der Ev. Martin-Luther-Kirche in Rheindahlen statt. Die genaue Adresse lautet: Südwall 32, 41179 Mönchengladbach

Die Konfirmationen 2020 werden verschoben!

Hallo liebe Familien unserer diesjährigen Konfirmanden und Konfirmandinnen!

Die diesjährigen Konfirmationen werden, sofern möglich, am 29. und 30. August sowie am 6. September stattfinden – mit insgesamt vier Gottesdiensten. Wir haben uns aus gegebenem Anlass für eine Vierteilung der Gruppen entschieden. Außerdem wird den Familien auch die Möglichkeit gegeben, die Konfirmation um ein Jahr zu verschieben, um so eventuell eine größere Planungssicherheit zu erlangen.

Sobald wir wieder Unterricht machen können melde ich mich bei Ihnen, den Eltern bzw. können Sie es auf dieser Seite nachlesen. Wenn es geht, versuche ich auch die Freizeit nachzuholen.

Bei Rückfragen einfach anrufen oder mailen.

Alles Liebe, Gottes Segen und GESUNDE

Ihre Pfarrerin

Christiane Fiebig-Mertin

Gedanken und Gefühle zur Konfirmation

Nach fast zwei Jahren regelmäßigen Unterrichts und zwei Wochenendfreizeiten, fanden nun am 06. und 13. Mai die festlichen Gottesdienste und die anschließenden Feiern statt. Kurz vorher stellte Nadine Schlutzkus die Frage, wie sich die diesjährigen Konfirmanden fühlten? Hier ein kleines Interview von drei Jugendlichen, die bereit waren Gedanken und Gefühle mit uns zu teilen:

Wenn du an die bevorstehende Konfirmation denkst, worauf freust du dich am meisten?

… auf meinem Patenonkel, dieser kommt von weit her und reist extra für die bevorstehende Feier an.

… auf die Familie im Allgemeinen. Auf das Beisammensitzen und auf eine gemütliche Runde im engsten Kreise.

… ich freue mich auch, dass wir endlich am Abendmahl teilnehmen dürfen.

Was hat dir in den zwei Jahren besonders gut gefallen?

… der Unterricht war immer informativ, interessant und lustig.

… die Konfirmationswochenenden waren sehr lustig und wir haben viel erlebt.

… Pfarrer Rosocha war immer nett und offen.

Was haben dir die zwei Jahre Unterricht für dein weiteres Leben gebracht?

… ich habe jetzt viel mehr Lust, mich in der Kirche ehrenamtlich zu engagieren und Zeit im     Jugendbereich zu verbringen.

… wir haben jetzt viel mehr Wissen erlangt, über unseren Glauben, über Gott und über die Kirche.


Unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden 2019