Geistlicher Abendspaziergang vom 5. Oktober

Zeit für mich

Am 5. Oktober lud Christiane Fiebig-Mertin zu einem geistlichen Abendspaziergang unter dem Motto „Zeit für mich“ ein. Anmeldungen waren nicht erforderlich, dafür aber wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk. Bei sonnigem Herbstwetter und angenehmer Temperatur trafen wir uns mit drei weiteren Teilnehmerinnen auf dem Platz vor der Martin-Luther-Kirche. Mit nur wenigen Schritten waren wir in der freien Natur. Jeweils zu zweit bildeten wir eine Gesprächsgruppe, die nach ca. 20 Minuten wechselte, so dass wir alle miteinander ins Gespräch kamen. Als Motto des Abends hatte die Pfarrerin uns das Thema „Dankbarkeit“ ans Herz gelegt. Unter dem Eindruck der herbstlichen Landschaft mit ihren leuchtenden Farben fiel uns dazu schon so manches ein. Es kamen aber auch andere Themen auf, teils Persönliches, teils Wissenswertes zu den Orten, durch die wir wanderten.
Mir hat die „Stunde für mich“ gut gefallen, konnte ich doch abschalten und die Gedanken zur Ruhe kommen lassen. Wahrscheinlich gibt es im Frühjahr wieder einen neuen Termin. Den werde ich auf keinen Fall verpassen.

Ulrike Zimmermann


Wir scheuen kein Wetter – nur Gewitter und Hagel