Frühstück am 25. Februar um 10 Uhr

Am Samstag, den 25. Februar, 10 Uhr soll wieder ein Frühstück stattfinden, zu dem in diesem Jahr Frauen und Männer herzlich eingeladen sind.

Thematisch sollen die Geschwister Moses, Aaron und Mirjam im Mittelpunkt stehen. Moses, Aaron und Mirjam. Drei Menschen, Geschwister aus einer Familie, die immer einer Meinung sind? Drei Menschen, mit ihrer unterschiedlichen Geschichte und Prägung. Doch wie sahen ihre einzelnen Geschichten aus? Gab es Hilfe und Unterstützung unter ihnen? Und wie sah das dann aus? Mirjam war eine Prophetin und Aaron der Hohepriester, während Mose als „König in Jeschurun (Isarel)“ bezeichnet wurde. Gab es dadurch eher Streit und Eifersüchteleien? Was bedeutet Mose dem Volk Israel? Fragen über Fragen… wenn Sie Freude am Entdecken der Antworte haben, dann sollten Sie diesen Termin nicht verpassen.

Pfarrerin Fiebig-Mertin wird uns durch diesen Vormittag begleiten.

Die Teilnahme am Frühstück ist wie immer kostenlos, wir bitten um einen freiwilligen Beitrag zur Deckung der Kosten.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte melden Sie sich in der Zeit zwischen dem 13. und 22. Februar bei Kirsten Schwark, Tel. 02161/584018,  an. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme von Männern und Frauen.